News - mit Teaser

Sparkasse Oberhessen fördert Lauterbacher Pfingstmusiktage mit 3.000 Euro - 10.05.2016

Sparkasse Oberhessen fördert Lauterbacher Pfingstmusiktage

10.05.2016 - osthessen-news.de

Sparkasse Oberhessen fördert Lauterbacher Pfingstmusiktage mit 3.000 Euro

LAUTERBACH. Mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro unterstützt die Sparkasse Oberhessen die Lauterbacher Pfingstmusiktage auch in diesem Jahr wieder. Sparkassen-Vertriebsdirektor in Lauterbach, Bernd Müller, hatte neben dem symbolischen Scheck auch viel Lob für die musikalische Leiterin der Pfingstmusiktage, Claudia Regel, im Gepäck: „Die Veranstaltungsreihe genießt zurecht einen hervorragenden Ruf. Dieses hochwertige Programm unterstützen wir als regionale Sparkasse gern.“

Lauterbacher Anzeiger: Lions unterstützen die Pfingstmusiktage - 03.05.2016

Lions unterstützen die Pfingstmusiktage

03.05.2016 - Lauterbacher Anzeiger

KULTUR Claudia Regel nimmt 3000-Euro-Spende entgegen

LAUTERBACH - (red). Die Lauterbacher Pfingstmusiktage erhalten als ein kultureller Höhepunkt im Lauterbacher Stadtleben wertvolle Unterstützung durch den Lions Club Lauterbach-Vogelsberg. Anlässlich der Spendenübergabe gab Claudia Regel, künstlerische Leiterin der Pfingstmusiktage, einen Ausblick auf das bevorstehende Festival. „Leider reichen selbst die Einnahmen einer ausverkauften Konzertreihe nicht aus, um die Kosten für Solisten, Orchester, Programme und Werbung zu decken“, so Regel. Sie freut sich daher, dass sie dank der wiederholt großzügigen Spende des regionalen Lions Clubs auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Programm anbieten kann. 

Lauterbacher Anzeiger: Zwischen Opulenz und Zartheit - 30.04.2016

Zwischen Opulenz und Zartheit

30.04.2016 - Lauterbacher Anzeiger

TRADITION Mit einem Menü aus feinsinniger Zartheit, erdig Handgemachtem und pfingstlicher Opulenz erwarten die 44. Lauterbacher Pfingstmusiktage ihr Publikum

LAUTERBACH - (red). Das Ensemble Noisten eröffnet das Festival am 14. Mai um 17 Uhr und serviert „Curry auf Oliven“ in der Kirche in Wallenrod. Dabei verknüpft das Quartett indische Percussion mit jüdischer Klezmertradition. Jeder Song hat seine eigenen Zutaten, jedes Stück schmeckt anders. „Global Klezmer“ nennen die vier Musiker diese äußerst ungewöhnliche musik-kulinarische Begegnung von Klarinette, Gitarre, Bousuki, Ukulele, Tabla und anderem.

Ute Bretsch Communications

Erstes Konzert in Deutschland von Värttinä bei den Lauterbacher Pfingstmusiktagen

29.01.2016 - Facebook: Ein Artikel/Post von Uta Bretsch Communications. 

Am Sonntag, 31.01., werden bei Saarländischer Rundfunk SR 2 Voyages gleich zwei Alben von Westpark Music vorgestellt. Das heute erscheinende Album von Sanna Kurki-Suonio und das aktuelle Album von Värttinä. Und auch das kulturradio vom rbb plant ein Special über Värttinä - das wird innerhalb der wunderbaren Sendung "Musik der Kontinente" am 23.02. ausgestrahlt.