• Willkommen

47. Lauterbacher Pfingstmusiktage

08. bis 10. Juni 2019

Künstlerische Leitung: Claudia Regel

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"

Friedrich Nietzsche

Unterstützen Sie die Pfingstmusiktage  >>

unter der Schirmherrschaft von Baronin Kathleen Riedesel zu Eisenbach

>> Noch 77 Tage bis zum Festival <<

Under der Linden

Ensemble Trigon


Samstag, 08. Juni, 17 Uhr
Ev. Kirche Frischborn

>> Details

Jazz und Pop für vier Stimmen

Klangbezirk


Samstag, 08. Juni, 20 Uhr
Stadtkirche Lauterbach

>> Details

Pfingstgottesdienst mit Jugendkantorei

Musik von Mark A. Miller, Michael Schütz, David N. Childs u.a.


Sonntag, 09. Juni, 10 Uhr
Stadtkirche Lauterbach

>> Details

Auf die Plätze - fertig - los!

Familienkonzert mit Fidolino


Sonntag, 09. Juni, 15 Uhr
Aula der AvH-Schule

>> Details

Viva España!

Römerberg Quartett und Gitarrist Christian Reichert


Sonntag, 09. Juni, 16:30 Uhr
Rokokosaal im Hohhaus

>> Details

Festliches Pfingstkonzert

M. Bossi, Orgelkonzert (op. 100) & F. Mendelssohn Bartholdy, Lobgesang (op. 52)


Sonntag, 09. Juni, 20 Uhr
Stadtkirche Lauterbach

>> Details

Pfingstgottesdienst mit Vokalensemble

Musik von Arvo Pärt, Andreas Hammerschmidt, Morten Lauridsen, Albert Becker u.a.


Montag, 10. Mai, 11 Uhr
Stadtkirche Lauterbach

>> Details

Flaschenmusik der Spitzenklasse

GLAS · BLAS · SING: Flaschmob


Montag, 10. Juni, 15 Uhr
Posthotel Johannesberg

>> Details

Mit freundlicher Unterstützung
Sparkassen Logo


Die Lauterbacher Pfingstmusiktage bieten Ihnen ein drei Tage dauerndes Erlebnis mit Alter und Neuer Musik, Tradition und Experimentierfreude, geistlicher und weltlicher Musik u.v.m. an Spielorten mit besonderem Ambiente.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unterstützen Sie die Lauterbacher Pfingstmusiktage

meiner einer Einmalspende an den Förderverein

Vielen Dank !

Aktuelle Presse

Oberhessische Zeitung: Mittelalter-Poesie und Flaschen-Gitarre in Lauterbach - 23.02.2019
Foto: Eigner

Mittelalter-Poesie und Flaschen-Gitarre in Lauterbach

23.02.2019 - Oberhessische Zeitung 

Mittelalter-Poesie und Flaschen-Gitarre in Lauterbach

Ein Alter von Mitte Vierzig wird gerne mit einer „Midlife Crisis“ assoziiert. Die Pfingstmusiktage in Lauterbach fanden im vergangenen Jahr immerhin schon zum 46. Mal statt – doch von Altersschwäche oder altersbedingter Sinnsuche kann beim alljährlichen Musikfestival in der Kreisstadt keine Rede sein. „Die Begeisterung für unsere Pfingstmusiktage ist ungebrochen, und das seit 1973“, zog Claudia Regel als künstlerische Leiterin auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Lauterbacher Pfingstmusiktage ein äußerst positives Fazit der letztjährigen Veranstaltungsreihe.

Weiterlesen …

Lauterbacher Anzeiger: Unterstützung für Pfingstmusiktage - 02.02.2019
Foto: SI/Deibel

Unterstützung für Pfingstmusiktage

02.02.2019 - Lauterbacher Anzeiger 

Unterstützung für Pfingstmusiktage

LAUTERBACH - (red). „Das Jahr beginnt sehr schön!“, freute sich die Lauterbacher Kantorin Claudia Regel, als ihr Susanne Bolduan, Präsidentin von Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg, eine Spende in Höhe von 1000 Euro für die Lauterbacher Pfingstmusiktage überreichte.

Weiterlesen …

Lauterbacher Anzeiger: Wenn Kunst lebendig wird... - 24.05.2018
Foto: Schlitt

Wenn Kunst lebendig wird...

24.05.2018 - Lauterbacher Anzeiger 

Wenn Kunst lebendig wird...

LAUTERBACH - "Kunterbunt und Farbenfroh" - das war das Motto der Pfingstmusiktage am Sonntagnachmittag in der Aula der Alexander-von-Humboldt-Schule. Dort stand Musik und Malerei für Kinder im Alter von drei bis acht Jahren auf dem Programm und natürlich für ihre Familien.

Weiterlesen …