• Willkommen

46. Lauterbacher Pfingstmusiktage

19. bis 21. Mai 2018

Künstlerische Leitung: Claudia Regel

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"

Friedrich Nietzsche

Unterstützen Sie die Pfingstmusiktage  >>

>> Noch 326 Tage bis zum Festival <<

Bilder, Pressestimmen und eine Präsentation der Konzerte der 45. Lauterbacher Pfingstmusiktage finden Sie 

hier

 

Impressionen der 45. Lauterbacher Pfingstmusiktage


Die Lauterbacher Pfingstmusiktage bieten Ihnen ein drei Tage dauerndes Erlebnis mit Alter und Neuer Musik, Tradition und Experimentierfreude, geistlicher und weltlicher Musik u.v.m. an Spielorten mit besonderem Ambiente.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unterstützen Sie die Lauterbacher Pfingstmusiktage

meiner einer Einmalspende an den Förderverein

Vielen Dank !

Aktuelle Presse

Lauterbacher Anzeiger: Experimente mit Entertainment-Faktor - 07.06.2017
Foto: Stoepler

Experimente mit Entertainment-Faktor

07.06.2017 - Lauterbacher Anzeiger 

Experimente mit Entertainment-Faktor
PFINGSTMUSIK Cellist Wolfram Huschke gastiert bei den 45. Lauterbacher Pfingstmusiktagen

LAUTERBACH (mgg). Was da bei den Lauterbacher Pfingstmusiktagen im Rokokosaal des Lauterbacher Hohhauses zeitweise wie eine komplette Rockband
klang, war in Wirklichkeit ein einziges elektrisches Violoncello. Es wurde gespielt von Wolfram Huschke. Der Musiker und Entertainer war nicht zum ersten
Mal Gast beim Festival.

Weiterlesen …

Lauterbacher Anzeiger: Kinderkonzert mit viel Klamauk - 07.06.2017
Foto: Stoepler

Kinderkonzert mit viel Klamauk

07.06.2017 - Lauterbacher Anzeiger 

Kinderkonzert mit viel Klamauk

LAUTERBACH (mgg). Traut die Musikgruppe Alpcologne Kindern nicht viel zu? Diese Frage drängte sich auf, als die Formation bei den 45. Lauterbacher Pfingstmusiktagen in der Aula des Lauterbacher Gymnasiums ihr Konzertprogramm „Das Alphorn Theo, der kluge Klaus und Santa Fee“ spielte.

Weiterlesen …

Lauterbacher Anzeiger: Mozart trifft Marley im Ruhrgebiet - 07.06.2017
Foto: Stoepler

Mozart trifft Marley im Ruhrgebiet

07.06.2017 - Lauterbacher Anzeiger 

Mozart trifft Marley im Ruhrgebiet
PFINGSTMUSIK „Uwaga!“ und Max Klaas zünden in Lauterbach musikalisches Feuerwerk

LAUTERBACH (ws). Mozart baut ein Floß, fährt damit ins Ruhrgebiet und trifft dort Bob Marley. Das klingt zunächst wie der Versuch, das Scheitern der Beziehung von Thomas Tuchel und Hans-Joachim Watzke feuilletonistisch aufzuarbeiten, entspringt aber der locker-fröhlichen Nonsens-Moderation des Abschlusskonzertes der 45. Lauterbacher Musiktage.

Weiterlesen …